Abendmahl, Fußwaschung und die 5 Tische des Herrn

Inhaltlich geht es in dieser unrasierten Predigt darum, dass das Abendmahl uns an das Scheitern erinnert und daran, wie Gott damit umgeht und dass es gar nicht so leicht ist, das zu empfangen, weil wir ja doch immer lieber die Kontrolle über Situationen haben wollen. Und zum Abschluss der Predigt hab ich dann noch ein schönes Bild: Wir sind ja beim Abendmahl an den Tisch des Herrn eingeladen, wie wir gerne und richtig sagen, und ich zeige einfach mal 5 unterschiedliche Tische des Herrn auf, an die wir eingeladen sind, und erkläre wie wir an ihnen satt werden.

Und hier nochmal die ganze Predigt an einem Stück zum Downloaden:

Statistik: 
953
Aufrufe
Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.